Gemeinsam selbstbewusst...


100 20 Beratung KMA Häuserwand


  • Wollt Ihr Euer (Miets-)Haus langfristig schützen?
  • Sucht Ihr gemeinwohlorientierte Käufer*innen?
  • Steht Ihr im Kontakt zur Eigentümer*in oder wurdet gerade über ein Vorkaufsrecht informiert?
  • Habt Ihr Fragen zu Finanzierung und weiteren Arbeitsschritten?

Wir treffen uns gerne mit Euch, klären Eure Fragen und unterstützen Euch bei Eurem Vorhaben und der Kontaktaufnahme und Zusammenarbeit mit gemeinwohlorientierten Akteur*innen.

Schreib uns eine Email an gi.aks(at)gemeinwohl.berlin

Oder rufen Sie uns an unter +49 157 507 98 158

Einen Flyer zum Kommunalen Vorkaufsrecht und weitere Infos findet Ihr unter Downloads


Gemeinwohlorientierte Immobilienentwicklung

Gemeinwohlkreis_GI-Poster

Gemeinwohl ist ein handlungsleitender Begriff. Welche Handlungen das Gemeinwohl befördern, kann jedoch immer erst in einem konkreten gesellschaftlichen Zusammenhang bestimmt werden. Die Gemeinwohlforschung geht davon aus, dass der Schlüssel zum Gemeinwohl in der Herstellung eines Ausgleichs zwischen den Interessen der Individuen und der Allgemeinheit liegt.

Die gemeinwohlorientierte Immobilien- und Stadtentwicklung entsteht in einem Zusammenspiel aus dem GEMEINWESEN und seinen Akteur*innen, den GEMEINGÜTERN und Ressourcen sowie den Instrumenten des GEMEINSCHAFFENS.

Die GEMEINNUTZ-KRITERIEN beschreiben die Gemeinwohlziele. Der Prozess dieses Zusammenspiels lässt sich als GEMEINWOHLKREIS darstellen.

Weiterlesen im GI-Poster und in der GI-Studie der AKS Gemeinwohl.